Direkt zum Inhalt
Hauptgericht
Kuchen süß und salzig

Kartoffel-Foccacia

Einfach
1,5 Stunden

Zubereitung

Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig herstellen. Die Zutaten sollten dabei am besten zimmerwarm sein. Kneten, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Evtl. noch ein bisschen Mehl zugeben. Ein tiefes Backblech mit Olivenöl einstreichen. Den Teig auswellen und auf das Blech legen. Mit den Fingern tiefe Löcher in den Teig drücken. Das Blech mit einem frischen Geschirrtuch abdecken und schon mal etwas gehen lassen. Die Kartoffeln schälen und in ganz dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben auf den Teig legen. Knoblauch pressen und mit dem Olivenöl mischen. Alles über den Teig verteilen. Danach das grobe Salz und den Rosmarin darüber streuen. Wieder abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Backofen auf 200° C vorheizen. Die Focaccia, wenn sie dann schön aufgegangen ist ca. 30 Minuten backen.

Das könnte dir auch gefallen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität