Direkt zum Inhalt
Hauptgerichte

Kaiserschmarren mit Grüne Soße Kräutern und Pilzen

4 Personen
Einfach
25
20

Zubereitung

  • Kräuter eventuell verlesen, waschen und kleinschneiden,
  • eine Handvoll zur Seite stellen,
  • Pilze putzen und in Scheiben schneiden,
  • die Zwiebel schälen und fein hacken, 
  • die Eier trennen, 
  • die Eigelbe mit der Milch verrühren, 
  • Mehl und Backpulver darauf sieben und gut mischen.
  • nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und ca. 15 Minuten ruhen lassen,
  • Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen und zusammen mit dem größeren Teil der Kräuter unter den Teig heben.
  • Butter mit Olivenöl (dann wird die Butter nicht so schnell braun) in einer ofenfesten Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen,
  • Teig einfüllen und ca. 2 – 3 Minuten nicht zu heiß braten, 
  • anschließend den Schmarrn im vorgeheizten Backofen bei 190°C etwa 10 – 12 Minuten weitergaren, bis er an der Oberfläche schön braun ist,
  • inzwischen die Pilze in einer zweiten Pfanne ebenfalls in Butter und Öl anbraten,
  • mit Salz und Pfeffer würzen,
  • die Zwiebelwürfel kurz mit braten, 
  • anschließend Gemüse- oder Hühnerbrühe und Sauerrahm zugeben und das Ganze bei starker Hitze ca. 5 Minuten kochen,
  • den fertigen Kaiserschmarrn mit einem Holzspatel zerzupfen,
  • zusammen mit den Pilzen auf 4 Tellern anrichten, mit den restlichen Kräutern bestreuen und sofort servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität