Direkt zum Inhalt
Hauptgericht

Spaghetti-Bohnen-Tomatensalat mit gebackenem Schafskäse

4 Personen
Einfach
20 Minuten
15-20 Minuten

Zubereitung

  • Spaghetti, wenn sie nicht vom Vortag übrig sind (siehe Tipp), nach Packungsbeilage abkochen,
  • Bohnen waschen, die beiden Enden mit dem Messer kappen und in ca. 3-4 cm lange Stücke brechen,
  • Wasser zum Kochen bringen und die Bohnen darin ca. 20 Minuten knackig weichkochen,
  • Spaghetti im kalten Zustand in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel geben,
  • Tomaten würfeln und dazugeben,
  • Thymian klein schneiden und bis auf 1 Esslöffel auch in die Schüssel geben,
  • 1 Esslöffel klein geschnittenen Thymian unbedingt zur Seite legen, 
  • Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse dazugeben,
  • Bohnen nach dem erkalten in die Schüssel geben, 
  • Essig, Öl dazutun und mit Salz und Pfeffer abschmecken,
  • den Schafkäse jeweils in 4 große Teile portionieren,
  • auf einer Seite des Käses etwas Honig verteilen und den zur Seite gestellten fein gehackten Thymian verteilen, 
  • das Ei in einem tiefen Teller aufschlagen, ein bisschen Milch dazu und gut verquirlen,
  • nun den Schafskäse kurz im Mehl wenden,
  • dann in die Schüssel mit den Eiern und
  • danach im Paniermehl panieren,
  • super knusprig wird die Kruste, wenn du das Ganze noch einmal wiederholst indem du die Schafskäsestücke nochmals in Ei und anschließend in dem Paniermehl wendest,
  • eine Pfanne mit reichlich Öl erhitzen und die Käsestücke darin auf allen Seiten knusprig anbraten, dauert ca. 5 Minuten,
  • danach noch warm mit dem Salat servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität