Direkt zum Inhalt

Frische Forelle mariniert

4 Personen
Einfach
35 davon 30 Marinierzeit
8 Minunten

Zubereitung

  • Für die Marinade Sherry, Sojasauce, Wasser, Ingwer (siehe Tipp), klein geschnittene Knoblauchzehen (oder mit der Presse) und Chiliflocken (siehe Tipp)
  • alles in der Schüssel  (siehe Tipp) mischen,
  • Forellen, ab- und auswaschen und mit einem Papiertuch abtrocknen,
  • in die Schüssel geben und 2, 3 mal vorsichtig wenden,
  • mindestens 15, nicht länger als 30 Minuten in Kühlschrank legen und mehrmals vorsichtig wenden,
  • Fisch aus der Schüssel nehmen und auf ein Backblech legen,
  • Grill für mittlere Hitze vorbereiten,
  • Orangen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden
  • die Marinade in einen Topf geben und in ca. 10 Minuten sirupartig einkochen lassen und zur Seite stellen,
  • Den Fischkorb innen dünn mit Öl bestreichen,
  • Orangen dicht nebeneinander in den Korb legen,
  • Forelle darauflegen,
  • mit Orangen abdecken, 
  • je nach Größe des Fischkorbes, mit den anderen Forellen genauso verfahren,
  • wir haben nur einen kleinen Fischkorb und haben die Forellen nacheinander gegrillt.
  • Die Forellen über direkter mittlerer Hitze ca 4 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen, 
  • wenden und nochmals ca. 4 Minuten grillen, bis das Fleisch innen nicht mehr durchsichtig ist und Fischhaut und Orangen gebräunt sind,
  • die Forellen auf einer Servierplatte anrichten und mit der eingekochten Marinade servieren.

Das könnte dir auch gefallen

BeilagenVegane Rezepte

Quitten-Chutney

BeilagenVegane Rezepte

Auberginenpfanne

BeilagenGrillen

Rhabarber-Ketchup

Kinder-Lieblings-RezepteSmoothies

Milchshake

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität