Direkt zum Inhalt

Frische Forelle mariniert

4 Personen
Einfach
35 davon 30 Marinierzeit
8 Minunten

Zubereitung

  • Für die Marinade Sherry, Sojasauce, Wasser, Ingwer (siehe Tipp), klein geschnittene Knoblauchzehen (oder mit der Presse) und Chiliflocken (siehe Tipp)
  • alles in der Schüssel  (siehe Tipp) mischen,
  • Forellen, ab- und auswaschen und mit einem Papiertuch abtrocknen,
  • in die Schüssel geben und 2, 3 mal vorsichtig wenden,
  • mindestens 15, nicht länger als 30 Minuten in Kühlschrank legen und mehrmals vorsichtig wenden,
  • Fisch aus der Schüssel nehmen und auf ein Backblech legen,
  • Grill für mittlere Hitze vorbereiten,
  • Orangen in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden
  • die Marinade in einen Topf geben und in ca. 10 Minuten sirupartig einkochen lassen und zur Seite stellen,
  • Den Fischkorb innen dünn mit Öl bestreichen,
  • Orangen dicht nebeneinander in den Korb legen,
  • Forelle darauflegen,
  • mit Orangen abdecken, 
  • je nach Größe des Fischkorbes, mit den anderen Forellen genauso verfahren,
  • wir haben nur einen kleinen Fischkorb und haben die Forellen nacheinander gegrillt.
  • Die Forellen über direkter mittlerer Hitze ca 4 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen, 
  • wenden und nochmals ca. 4 Minuten grillen, bis das Fleisch innen nicht mehr durchsichtig ist und Fischhaut und Orangen gebräunt sind,
  • die Forellen auf einer Servierplatte anrichten und mit der eingekochten Marinade servieren.

Das könnte dir auch gefallen

HauptgerichtVegane Rezepte

Schwarzwurzel-Tarte

HauptgerichtKuchen süß und salzig

Gerollte Pizza mit Mangoldfüllung

Hauptgericht

Vegetarische Bolognese

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität