Direkt zum Inhalt
Beilagen

Überbackene Auberginen in Tomatensoße

4 Personen
Einfach
20 Minuten
ca. 50 Minuten

Zubereitung

  • Die Auberginen waschen und halbieren, damit das Wasser herauslaufen kann mit Salz bestreuen,
  • 15 Minuten einwirken lassen, damm trocken tupfen,
  • 2/3 des Fruchtfleisches aus den Auberginen höhlen,
  • die Auberginenhälften im heißen Öl von allen Seiten anbraten,
  • auskühlen lassen und die Hälften mit dem Senf ausstreichen,
  • in der Zwischenzeit Zwiebeln fein würfeln,
  • Knoblauch durch die Presse drücken und mit dem gehackten Auberginenfleisch vermischen,
  • alles in dem restlichen Öl anbraten,
  • würzen und damit die Auberginenhälften füllen,
  • die Tomatensoße erhitzen und wenn du magst, mit Kräuter, Knoblauch und etwas Zucker nach eigenem Geschmack abschmecken,
  • dann in eine Auflaufform geben und die Auberginen dazu setzen,
  • die Auflaufform bei 200°C auf  der mittleren Schiene etwa 15 Minuten überbacken,
  • danach je eine Scheibe Käse auf die Auberginen legen und
  • nochmals für ca. 8 Minuten in den Backofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Das könnte dir auch gefallen

SalateVegane Rezepte

Salat aus Äpfeln und Paprika

GrillenVegane Rezepte

Champignonspieß mit Banane

GrillenVegane RezepteGrundrezept

Gemüse grillen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität