Direkt zum Inhalt
Back-Rezepte

Kürbis-Schoko-Kuchen auf Vanillesoße

Einfach

Zubereitung

Kuvertüre und Butter zusammen im Wasserbad schmelzen. Waknuss- und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Den Kürbis waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.

Eier mit Puder- und Vanillezucker sowie Salz schaumig schlagen. Mit der geschmolzenen Kuvertüre vermengen, Mehl und Backpulver hinzugeben. Die gerösteten Kerne hacken, ca. 2/3 in die Schokomasse rühren.

Eine quadratische Springform einfetten, 1/3 der Teigmasse einfüllen, darauf die Kürbisstücke verteilen und die restliche Teigmasse darüber geben. Die übrigen Kerne auf dem Teig verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 150°C für 60 Minuten backen.

 

Für die Vanillesoße ein Päckchen Puddingpulver nach Anleitung mit 1 Liter Milch aufkochen.

Den noch leicht warmen Kuchen in kleine Stücke schneiden und auf einem Teller mit Vanillesoße anrichten.

 

Das könnte dir auch gefallen

Back-Rezepte

Kürbis-Quiche

BeilagenVegane Rezepte

Auberginenpfanne

Süßspeisen

Geeister-Beeren-Bruch

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität