Direkt zum Inhalt
Hauptgericht

Kohlrouladen nach persischer Art

4 Personen
Einfach
25 Minuten
30 Minuten

Zubereitung

  • Reis nach Anleitung zubereiten.
  • Linsen nach Anleitung weich kochen.
  • Zwiebel schälen und fein schneiden. 
  • Butter erhitzen Zwiebeln, Gewürze, Salz zugeben und kurz anbraten.
  • Kräuter (Petersilie, Kurkuma, gemahlener Kreuzkümmel, Koriander)waschen und klein schneiden. 1 Teelöffel zur Seite legen.
  • Rest mit Reis, Linsen und den Rosinen vermengen und abschmecken. 
  • Kohl putzen, eventuell die äußeren Blätter ganz entfernen. 10 - 15 Blätter in kochendem Salzwasser geschmeidig garen.
  • Wasser abschütten und aus den Blättern, die dicken Blattrippen heraustrennen. Nach dem trocknen nebeneinander auslegen. 
  • Je 2 Esslöffel Füllung draufgeben, die Seiten einklappen und zu fingerdicken Rollen formen
  • Von der Zitrone die Schale abreiben und danach die Zitrone auspressen.
  • In einen Topf 1 cm Wasser und den Zitronensaft dazu geben. 
  • Rouladen eng nebeneinander in den Topf legen und die Zitronenschale draufgeben. 
  • Zugedeckt bei kleiner Hitze, ca. 15 Minuten weichkochen. 
  • Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse in die Milch pressen, mit Jogurt vermischen und abschmecken.
  • Die Rouladen herausnehmen, mit den restlichen Kräutern bestreuen und mit den Jogurt servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Kuchen süß und salzig

Kirschkuchen

Produktinformation

Der Muskatkürbis

Hauptgericht

Vegetarische Bolognese

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität