Direkt zum Inhalt
Hauptgerichte
Fleischmahlzeiten & Fisch

Tafelspitz mit Wurzelgemüse & Meerrettichsoße

Mittel

Zubereitung

Den Tafelspitz waschen und trockentupfen. Zwiebel ungeschält halbieren und auf den Schnittflächen ohne Fett dunkelbraun rösten. Suppengemüse zum Tafelspitz zerkleinern und mit den Pfefferkörnern und dem Lorbeerblatt in 4,5l Wasser aufkochen. Fleisch einlegen und offen 2 Stunden sieden. Ab und zu abschäumen. Das Beilagen-Wurzelgemüse in große Würfel schneiden. Alles in Butter glasig dünsten. 400ml Tafelspitzbrühe durch ein Sieb zugeben. Offen und bei mittlerer Hitze 25 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Für die Meerrettichsoße: Den Meerrettich schälen und fein reiben. Sofort mit Milch begießen und zudecken. Das Mehl in der Butter leicht anschwitzen und nach und nach mit der Brühe und Milch aufgießen. Abrunden mit einer Prise Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Zum Schluss den Meerrettich dazu geben und nicht mehr kochen lassen. Tafelspitz quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.

Das könnte dir auch gefallen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität