Direkt zum Inhalt
Hauptgericht

Möhren-Walnuss-Pesto mit Spaghetti

4 Personen
Einfach
20
20

Zubereitung

  • Die Walnüsse unter ständigem Rühren in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Sobald sie anfangen zu duften, vorsichtig unter ständigem wenden noch ca. 1 Minute weiter rösten,
  • 2/3 in den Mixbecher geben und 1/3 für das Röstgemüse fein hacken,
  • Karotten waschen und schälen, 150 g in feine Würfel schneiden,
  • den Rest grob schneiden und in kochendem Salzwasser garen,
  • danach die Möhren in den Mixbecher geben und das Wasser zum Nudel kochen verwenden,
  • Petersilie waschen, einige Blätter zur Deko aufheben, 6 EL fein schneiden (zum Garnieren aufheben) und den Rest grob hacken und in den Mixbecher geben,
  • Knoblauch schälen und vierteln und auch in Mixbecher geben,
  • Frühlingszwiebel fein hacken,
  • die Zutaten des Mixbecher mit dem 100 ml Olivenöl mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken,
  • das Ganze, wenn die Nudeln fertig sind mit noch etwas Nudelwasser verdünnen. Vorsichtig dazugeben, kann schnell zu viel sein,
  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser (ein Teil kann von den gekochten Möhren kommen) bissfest garen,
  • die Karottenwürfel und fein gehackte Frühlingszwiebel in einer kleinen Pfanne mit 2 TL Olivenöl unter häufigem wenden, kross anbraten und mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken,
  • zum Schluss die fein geschnittene Petersilie und Walnüsse unterheben,
  • Spaghetti in vorgewärmte Teller geben und mit dem Pesto anrichten,
  • das Röstgemüse über Nudeln und Pesto streuen und mit der zur Seite gelegten Petersilie garnieren.

 

Das könnte dir auch gefallen

Kuchen süß und salzig

Apfelrührkuchen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität