Direkt zum Inhalt
Beilagen

Überbackene Auberginen in Tomatensoße

4 Personen
Einfach
20 Minuten
ca. 50 Minuten

Zubereitung

  • Die Auberginen waschen und halbieren, damit das Wasser herauslaufen kann mit Salz bestreuen,
  • 15 Minuten einwirken lassen, damm trocken tupfen,
  • 2/3 des Fruchtfleisches aus den Auberginen höhlen,
  • die Auberginenhälften im heißen Öl von allen Seiten anbraten,
  • auskühlen lassen und die Hälften mit dem Senf ausstreichen,
  • in der Zwischenzeit Zwiebeln fein würfeln,
  • Knoblauch durch die Presse drücken und mit dem gehackten Auberginenfleisch vermischen,
  • alles in dem restlichen Öl anbraten,
  • würzen und damit die Auberginenhälften füllen,
  • die Tomatensoße erhitzen und wenn du magst, mit Kräuter, Knoblauch und etwas Zucker nach eigenem Geschmack abschmecken,
  • dann in eine Auflaufform geben und die Auberginen dazu setzen,
  • die Auflaufform bei 200°C auf  der mittleren Schiene etwa 15 Minuten überbacken,
  • danach je eine Scheibe Käse auf die Auberginen legen und
  • nochmals für ca. 8 Minuten in den Backofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist.

Das könnte dir auch gefallen

Vorspeisen und SuppenVegane Rezepte

Wurzelsüppchen mit Dinkelkracherle

BeilagenGrillenVegane Rezepte

Auberginen grillen

Vorspeisen und Suppen

Steckrübensuppe - cremig

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität