Direkt zum Inhalt
Vorspeisen und Suppen

Rhabarber-Paprika-Suppe

4 Personen
Mittel

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.

Die Paprika waschen, vierteln und entkernen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Backofen so lange rösten, bis die Haut dunkle Blasen hat. Aus dem Backofen nehmen und mit einem nassen Küchenhandtuch 5 bis 10 min bedecken. Die Haut mit einem Messer abziehen. Die Paprika in Streifen schneiden.

Den Rhabarber waschen, putzen, schälen und in Stücke schneiden.

Schalotten schälen und fein würfeln.

Butter und Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Ingwer darin andünsten. Paprika und Rhabarber kurz mitdünsten.

Die Brühe angießen. 15 bis 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Anschießend pürieren.

Mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzig abschmecken. Mit einem Klecks Crème fraîche servieren.

Das könnte dir auch gefallen

BeilagenKinder-Lieblings-Rezepte

Chinakohlpfanne in Tomatensahne

Vegane RezepteVorspeisen und Suppen

Möhren-Orangen-Suppe mit Pilz-Linsen-Nocken

Produktinformation

Granatapfel - Grenadine

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität