Direkt zum Inhalt
Beilagen

Gnocchi - selbstgemacht

3 Personen
Mittel

Zubereitung

Die Kartoffeln mit Schale kochen. Warm pellen und durch eine Kartoffelpresse, Spätzlesdrücker oder eine Flotte Lotte drücken. 2 Eigelb zur Masse geben und mit etwas Salz und Muskat würzen. Erstmal etwa nur 150g Mehl zur Masse geben und diese vorsichtig mit einem Löffel vermengen. Mit den Händen vorsichtig und eher wenig kneten, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Dabei Mehl zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Fingerdicke Rollen formen und mit einer Teigkarte kleine Stücke abstechen. Teigstück zu einer Kugel formen und über den Rücken einer Gabel zu einem Gnocchi rollen. Achtung, wenn die ersten Gnocchi fertig sind, eine Probe machen, ob der Teig zusammenhält! Ansonsten evtl. noch etwas Eigelb und Mehl zugeben. Die Gnocchi ins siedende, nicht sprudelnd kochende Wasser geben. Kurz ziehen lassen, bis diese nach oben schwimmen. Dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen und auf eine Platte legen.

Die Gnocchi können so gleich zur Soße gegessen werden oder später abgekühlt  kurz in Olivenöl angebraten werden und dann serviert.

Das könnte dir auch gefallen

Vorspeisen und Suppen

Frühlingsquark auf Pumpernickel

SüßspeisenKinder-Lieblings-Rezepte

Erdbeer-Crunchy-Dessert

Back-RezepteSüßspeisen

Rotwein-Kirsch-Taler im Nussmantel

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität