Direkt zum Inhalt
Fleischmahlzeiten & Fisch

Dorade mit Gemüse vom Blech

4 Personen
Mittel

Zubereitung

Den Ofen mit einem Blech auf der mittleren Schiene auf 180 Grad vorheizen.

Maiskolben von Blättern und Haaren befreien, in je 5-6 Scheiben schneiden, Zucchini putzen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebel schälen, in dünne Spalten schneiden. Kartoffeln gut waschen, je nach Größe halbieren oder in Spalten schneiden. Alles mit etwas Öl und der Hälfte von Rosmarin, Thymian und Knoblauch mischen. Kräftig salzen und pfeffern.

Die Doraden innen und außen gründlich abspülen und trocken tupfen. Mit einem sehr scharfen Messer die Haut auf beiden Seiten einige Male einritzen. Dabei darauf achten, dass nur die Haut durchtrennt, das Fleisch aber nicht verletzt wird. Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Jeweils 2 Zitronenscheiben sowie Rosmarin, Thymian und Knoblauch in den Bauchraum der Doraden füllen. Zum Schluss von außen salzen, pfeffern und mit etwas Öl einreiben.

Gemüse-Kartoffel-Mischung gleichmäßig auf dem heißen Blech verteilen, Doraden darauf platzieren und im Ofen circa 25 Minuten garen.

Schnittlauch und Basilikum fein schneiden und vor dem Servieren über das Gemüse geben.

Das könnte dir auch gefallen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und Mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität