Direkt zum Inhalt
Salate
Vorspeisen und Suppen
Hauptgericht

Warme Avocado auf Salatbett mit Cashewdressing

2 Personen
Einfach

Zubereitung

Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Die dadurch entstandene Vertiefung mit einem kleinen Löffel ein bisschen vergrößern. Das dadurch herausgelöste Fruchtfleisch für das Dressing zur Seite legen. Die Zitrone auspressen und mit einer kleinen Menge des Saftes die Schnittstellen der Avocados bestreichen. Die Hälften in eine Auflaufform legen, damit diese nicht umkippen am besten jede in einen großen Esslöffel als Stützhilfe legen.  Eier vorsichtig in eine Tasse aufschlagen und mit einem großen Löffel in die Avocados füllen. Evtl. bleibt ein bisschen Eiweiß übrig. Avocados mit Salz und Pfeffer würzen und bei 175° ca. 20-25 Minuten im Ofen backen, bis das Ei gar ist. In der Zwischenzeit den Salat waschen und schön anrichten. Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Avocadofleisch und dem Cashewmus vermischen – am besten mit einem Schneebesen oder Stabmixer. Sojasoße, Agavendicksaft und gepressten Knoblauch dazugeben. Evtl. noch ein paar Esslöffel Wasser zugeben, bis das Dressing eine sämige Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Avocado-Eier auf dem Salat anrichten, Dressing verteilen und warm genießen.

Das könnte dir auch gefallen

BeilagenFleischmahlzeiten

Apfelauflauf mit Schnitzel

BeilagenVegane Rezepte

Auberginenpfanne

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität