Direkt zum Inhalt
Beilagen
Hauptgerichte

Kürbis-Zwetschgen-Pfanne

4 Personen
Einfach
15 Minuten
20 Minuten

Zubereitung

  • Schalotten und Knoblauch schälen
  • und fein schneiden, bzw. Knoblauch durch die Presse drücken,
  • Kürbis waschen, unschöne Stellen schälen, halbieren und Kerne entfernen,
  • in ca. 3 cm große Stücke schneiden,
  • Spinat waschen und abtropfen lassen,
  • Zwetschgen waschen, entkernen und vierteln,
  • 4 EL Öl in einem breiten Topf erhitzen, darin Schalotten und Knoblauch glasig dünsten, 
  • Kürbis zufügen und ca. 1 Minute mit andünsten,
  • mit Salz, Pfeffer und Chili (je nach eigenem Geschmack) würzen,
  • Gemüsebrühe dazu geben, ca. 15 Minuten garen (kann auch länger dauern, je nachdem wie groß die Kürbisstücke sind),
  • grob gehackte Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur goldbraun rösten, 
  • Zwetschgen zum Gemüse geben 
  • und 5 Minuten mitköcheln lassen, 
  • dann Spinat dazugeben und nochmals 2 Minuten köcheln,
  • anschließend mit Salz, Pfeffer, Ahornsirup und eventuell Chili abschmecken,
  • Kürbis-Zwetschgen-Gemüse auf 4 Teller geben und mit Haselnüssen bestreuen, 
  • dazu den Joghurt und die weitere Beilage reichen.

Das könnte dir auch gefallen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität