Direkt zum Inhalt
Hauptgericht
Kuchen süß und salzig

Kürbis-Flammkuchen

4 Personen
Einfach
20
30

Zubereitung

  • Aus den Zutaten für den Teig einen Teig herstellen,
  • ca. 30 Minuten ruhen lassen, danach lässt er sich besser auswellen, 
  • auf einem Backpapier oder einem eingefetteten Backblech (Quadratisch) den Teig dünn auswellen,
  • Kürbis waschen und entweder im Sicco (4 Minuten) oder in einem anderen Topf mit Wasser, kochen bis er bissfest ist,
  • halbieren und die Kerne entfernen,
  • Kürbis mit Schale in dünne Scheiben schneiden,
  • Petersilie waschen und klein schneiden,
  • Crème fraîche mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken,
  • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden,
  • die Crème fraîche auf den Teig streichen, 
  • Kürbis und Zwiebeln darauf verteilen,
  • mit Pfeffer und Salz nochmals würzen,
  • den Lachsschinken entweder in Würfel schneiden, oder Lachsschinkenscheiben verrupfen und verteilen,
  • Backofen einschalten und auf 210°C (keine Umluft -trocknet zu stark aus) stellen, dann sofort für ca.15 -20 Minuten das Blech in Backofen scheiben,
  • der Flammkuchen ist fertig, wenn der Boden knusprig ist.

Das könnte dir auch gefallen

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität