Direkt zum Inhalt
Hauptgericht
Kuchen süß und salzig

Kürbis-Flammkuchen

4 Personen
Einfach
20
30

Zubereitung

  • Aus den Zutaten für den Teig einen Teig herstellen,
  • ca. 30 Minuten ruhen lassen, danach lässt er sich besser auswellen, 
  • auf einem Backpapier oder einem eingefetteten Backblech (Quadratisch) den Teig dünn auswellen,
  • Kürbis waschen und entweder im Sicco (4 Minuten) oder in einem anderen Topf mit Wasser, kochen bis er bissfest ist,
  • halbieren und die Kerne entfernen,
  • Kürbis mit Schale in dünne Scheiben schneiden,
  • Petersilie waschen und klein schneiden,
  • Crème fraîche mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken,
  • Zwiebel schälen und in Ringe schneiden,
  • die Crème fraîche auf den Teig streichen, 
  • Kürbis und Zwiebeln darauf verteilen,
  • mit Pfeffer und Salz nochmals würzen,
  • den Lachsschinken entweder in Würfel schneiden, oder Lachsschinkenscheiben verrupfen und verteilen,
  • Backofen einschalten und auf 210°C (keine Umluft -trocknet zu stark aus) stellen, dann sofort für ca.15 -20 Minuten das Blech in Backofen scheiben,
  • der Flammkuchen ist fertig, wenn der Boden knusprig ist.

Das könnte dir auch gefallen

Produktinformation

Der Muskatkürbis

BeilagenHauptgericht

Kürbis-Zwetschgen-Pfanne

Kuchen süß und salzigKinder-Lieblings-RezepteSüßspeisenHauptgericht

Apfelstrudel

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität