Direkt zum Inhalt
Back-Rezepte

Blätterteig-Puddingtörtchen mit Heidelbeeren

Einfach

Zubereitung

Zubereitung:

  1. Sahne und Milch (200ml) in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 50ml Milch, Vanillepudding, Zucker und Eigelb verrühren. Die Mischung zur kochenden Sahne-Milch-Mischung geben und unter ständigem Rühren erneut aufkochen. Dann in eine Schüssel umfüllen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur ein wenig ruhen lassen. Dann auf der Arbeitsfläche entrollen, mit einem runden Ausstecher (oder einem Glas) etwa 12 Kreise (je 8cm) ausstechen, in die Mulden einer gefetteten Muffinform legen und etwas andrücken.
  3. Abgekühlte Puddingcreme mit einem Schneebesen gut durchrühren und in die Mulden füllen. Törtchen im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) oder 180°C (Umluft) ca. 20 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Heidelbeeren waschen, etwas abtrocknen und 2-3 Beerchen auf die Törtchen setzen (den Rest des Schälchens einfach selbst genießen!). Zum Schluss das Ganze mit Puderzucker bestäuben und servieren.

 

Das könnte dir auch gefallen

Vorspeisen und Suppen

Mini Batate-Puffer mit Räucherlachs

Fleischmahlzeiten & Fisch

Schweinebraten im Kräutermantel

HauptgerichteFleischmahlzeiten & Fisch

Rinderschmorbraten im Gemüsebett

Wir liefern in über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim, Mosbach, Brackenheim, Eppingen, Lauffen, Odenwald und mehr!

Mehr dazu

Unsere Bio-Partner aus der Region

Geprüfte Bio-Qualität