Direkt zum Inhalt
Kuchen süß und salzig

Rhabarber-Tarte

4 Personen
Einfach

Zubereitung

Große Auflaufform (ca. 35 x 20 cm) oder ein Backblech mit 30g Butter fetten. Zucker in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Restliche Butter in kleinen Stücken zugeben und unter Rühren auflösen. Masse zügig in die gefettete Form geben und dünn verstreichen. Rhabarber putzen und in 10cm lange Stücke schneiden. Dicht nebeneinander in die Form auf die Zuckermasse legen. Den fertigen Blätterteig über den Rhabarber legen, die überstehenden Ränder nach unten in die Form drücken. Oberfläche mehrfach mit der Gabel einstechen. Backofen auf 180°C vorheizen und Tarte ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen. Sollte Rhabarbersaft in der Form sein, diesen vorsichtig abgießen. Die Tarte vorsichtig auf eine Platte oder ein Brett stürzen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und dazu servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Vegane RezepteKuchen süß und salzigSüßspeisen

Dattel-Taler

Hauptgericht

Broccoli-Hirse-Auflauf

Kinder-Lieblings-RezepteSmoothies

Milchshake

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität