Direkt zum Inhalt
Hauptgericht

Endiviensuppe mit Ziegenkäse-Bruschetta

4 Personen
Mittel

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Etwas Butter in einem Topf zerlassen. Kartoffeln und Zwiebeln darin 2-3 Minuten glasig dünsten. Mit Brühe und Sahne auffüllen und aufkochen. Das Lorbeerblatt zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln weich sind.

Inzwischen den Salat putzen, in dünne Streifen schneiden und waschen. Gut abtropfen lassen.

Die Baguette-Scheiben mit Olivenöl bestreichen und im vorgeheizten Backofen 5 Minuten grillen. Aus dem Ofen nehmen, mit Ziegenkäse bestreichen und mit den Walnüssen und Birnen bestreuen. Nochmals für ca. 5 Minuten überbacken.

 

Das Lorbeerblatt aus der Suppe entfernen und das Ganze pürieren. Endivien zufügen, kurz zusammenfallen lassen und erneut pürieren. Zitronensaft zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf 4 Teller verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Ziegenkäse-Bruschetta servieren.

Das könnte dir auch gefallen

Kuchen süß und salzig

Zabergäuer Apfeltorte

HauptgerichtVorspeisen und Suppen

Kartoffeltaschen mit Bärlauch/Rucola//Asia Mix

Wir liefern in Über 120 Orte rundum Heilbronn, Sinsheim und mosbach.

Mehr dazu

Unsere Partner aus der Region

Geprüfte Qualität