Rezepte für Maronen

  • Aus der Rezeptkategorie: Prdouktinformation
    Hauptzutaten: Maronen
    Kochen: Maronen auf der zugespitzten Seite kreuzweise einschneiden. Wasser aufkochen und Maronen darin etwa 25 Minuten garen. Maronen nacheinander aus dem Wasser nehmen und sofort und noch sehr heiß die Schale und die Innenhaut abziehen.   Braten/Rösten: Die Schale der Maronen mit einem Messer kreuzweise einritzen. In der Pfanne oder im...
  • Aus der Rezeptkategorie: Kuchen salzig
    Hauptzutaten: Maronen
    Die Maronen je nach dem was Sie zur Verfügung haben, z.B. mit einer Reibe zerkleinern. Mit den Haferflocken, den Eiern und den Krätuern mischen. Mit Paprika und Salz kräftig abschmecken. Der Teig soll fest aber nicht krümelig sein. Eventuell geben Sie etwas Milch dazu. Fetten Sie eine Kastenform sehr intensiv mit Öl ein und füllen dann den Teig...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Maronen, Rosenkohl
    Den Rosenkohl putzen und waschen. Den Rosenkohl mit der Butter, etwas Wasser, Pfeffer und Salz ca. 15 Minuten bissfest garen. L'amour rouge in Würfel schneiden. Knoblauch pressen, Zwiebel würfeln und in einer Pfanne mit Butter andünsten. Rosenkohl und Maronen zugeben und kurz mitschwenken. Camembert und Frischkäse untermengen und schmelzen lassen...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Maronen
    Maronen mit dem Olivenöl, den Provencekräutern und den zerdrückten Knoblauch in eine Pfanne geben, anschwitzen und mit Salz abschmecken. Buttern Sie eine Gratin- Form leicht aus, füllen Sie die Maronen ein, Pfeffern und übergießen Sie alles mit Sahne. Im Backofen auf 220 Grad ca. 20 Minuten backen, dann den Käse darüber streuen und bei Oberhitze...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Maronen, Sauerkraut
    Zwiebel würfeln und mit Butterschmalz glasig dünsten.  Sauerkraut dazugeben. 45 Minuten köcheln lassen. (wer mag in der Zwischenzeit: den Räucherspeck in Würfel schneiden, leicht anbraten und dazu geben). Die Maronen zum Kraut geben, abschmecken und salzen. Weiter 20 Minuten köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren die saure Sahne...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Maronen, Rotkohl
    Den Rotkohl von den äußeren Blättern befreien, vierteln, den Strunk keilförmig herausschneiden und die Kohlviertel hobeln oder in feine Streifen schneiden. Die gehackte Zwiebel in Fett unter Rühren glasig dünsten. Den Kohl zufügen und bei milder Hitze ca. 10 Minuten mitdünsten. In der Zwischenzeit: ( Wer mag: Den Speck in kleine Würfel schneiden...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Maronen, Rosenkohl
    Den Rosenkohl putzen und waschen, danach in etwas Salzwasser bissfest garen. Speck in Würfel schneiden und anbraten. Die Maronen in einer Pfanne mit Butter erwärmen, den Rosenkohl und den Speck dazugeben. Mit Sahne ablöschen und mit Pfeffer, Muskat und Salz abschmecken
  • Aus der Rezeptkategorie: Salat
    Hauptzutaten: Feldsalat, Maronen
    Maronen in einer Pfanne mit der Butter erwärmen. In der Zwischenzeit den Salat waschen und putzen, in eine Schüssel geben. Den Bergkäse in kleine Würfel schneiden, den Blauschimmelkäse mit der Gabel zerkleinern und mit den zerkleinerten Maronen auf den Salat geben. Aus Essig, Öl, Salz, Zucker, Pfeffer die Vinaigrette zubereiten und darüber gießen...
  • Aus der Rezeptkategorie: Suppen
    Hauptzutaten: Maronen
    Die Gemüsebrühe erwärmen, mit Nelke, Lorbeerblättern und dem geschälten und in Würfel geschnittenen Sellerie kochen. Wenn der Sellerie durch ist, entfernen Sie die Zutaten (auch den Sellerie) und rühren die Maronen ein. Mixen Sie das ganze und lassen Sie die  Suppe leicht köcheln. Vorsichtig würzen mit Salz, Pfeffer und Zucker. Geben Sie die...
  • Aus der Rezeptkategorie: Nachtisch
    Hauptzutaten: Maronen
    Rösten Sie die Mandelplättchen in einem Topf oder einer Pfanne an und stellen Sie sie beiseite. Nun erwärmen Sie die Butter, rühren den Zucker ein und löschen mit dem Apfelsaft ab. Die Butter-Zucker-Mischung erstarrt zu einem Klumpen. Rühren Sie einfach solange, bis er sich wieder auflöst. Fügen Sie die Maronen dazu und lassen Sie diese ca. 20...
  • Aus der Rezeptkategorie: Fleischfüllung
    Hauptzutaten: Maronen
    Maronen-Apfel-Füllung: Einige geschälte, geviertelte Äpfel mit den gedünsteten Maronen mischen    Maronenfüllung mit Champignons Zutaten: 150 g Maronen, 30 g Butter, 1 geh. Zwiebel, 1 gehäufter EL. Petersilie, 50 g geh. Champignons, 1/2 klein gewürfeltes Brötchen, 3 EL Sahne, Salz, Pfeffer, 1 Ei, 2 EL Semmelbrösel. Zubereitung:...
  • Aus der Rezeptkategorie: Brotaufstrich/Dip
    Hauptzutaten: Maronen
    Die Maronen am flachen Ende kreuzweise einschneiden und in Salzwasser in 35-40 Minuten kochen. Das Kochwasser abgießen, die Maronen schälen, auch das dunkle Innenhäutchen entfernen. Die Maronen noch heiß pürieren und abkühlen lassen. Mit Sauerrahm und Zitronensaft zu einer glatten Masse verarbeiten, mit den Gewürzen pikant abschmecken
  • Aus der Rezeptkategorie: Salat
    Hauptzutaten: Feldsalat, Maronen
    Kartoffeln kochen und während dessen, den Feldsalat waschen und putzen. Die Kartoffeln mit dem Öl, dem Essig, der gepressten Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer in ein Rührgefäß geben und alles mit einem Mixer zerkleinern. Nach und nach so viel Wasser zugeben, bis das Dressing eine geschmeidige Konsistenz hat. Eventuell nochmals nachwürzen. In einer...
  • Aus der Rezeptkategorie: Gemüse
    Einige Stunden vorher Pflaumen klein schneiden und in Apfelsaft einweichen. Maronen auf der zugespitzten Seite kreuzweise einschneiden. Zwei Liter Wasser aufkochen und Maronen darin etwa 20 Minuten garen. Maronen nacheinander aus dem Wasser nehmen und sofort und noch sehr heiß die Schale und die Innenhaut abziehen. Maronen halbieren. Zwiebeln...