Rezepte für Fleisch

  • Aus der Rezeptkategorie: Hauptgericht
    Den Reis nach Packungsanleitung bissfest garen. Die Zuckerschoten waschen, Enden abknipsen und eventuell Fäden abziehen. Die Paprika waschen und fein würfeln. Das Hühnerbrustfilet waschen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Ein Stück Ingwer schälen und reiben oder sehr fein hacken. Das Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen,...
  • Aus der Rezeptkategorie: Grillen
    Hauptzutaten: Fleisch, Grillen Fleisch
    Zutaten für die Fleischmarinade in eine große Schüssel geben und gut miteinander vermischen. Die Steaks in einen großen, wiederverschließbaren Plastikbeutel leben und die Marinade darüber gießen.  Luft aus dem Beutel streichen, verschließen und flach in eine Auflaufform legen 1-1,5 Stunden kalt stellen und den Beutel in dieser Zeit 3-4 mal...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Fleisch
    Die Kokosmilch in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Milch 10 Minuten köcheln, bis sie eindickt.  Currypulver und Knoblauch einrühren und 5 Minuten köcheln, bis das Fleisch gar ist. Bei Bedarf noch etwas Wasser zugießen.  Basilikum und Koriander zugeben und mit Pfeffer abschmecken. Mit Kokosspänen...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Fleisch
    Das Öl erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten. Tomaten und das Tomatenmark zugeben, Mit gehackter Petersilie, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Paprikapulver abschmecken.  8-10 Minuten köcheln lassen und dann den Rotwein zugießen.  Inzwischen die Steaks mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In erhitztem Butterschmalz von...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Fleisch, Rhabarber
    Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Rhabarber putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Mango schälen und Fruchtfleisch würfeln. Etwas Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel, Mango und Rhabarber darin andünsten. Honig zufügen. Mit Essig und Orangensaft ablöschen, kurz...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Fleisch
    Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln klein schneiden, das Bratöl erhitzen, Knoblauch mit Knoblauchpresse zerkleinern dazu geben. Das Gulasch darin von allen Seiten kräftig anbraten. Mit dem Passata und der Gemüsebrühe ablöschen. Mit den Gewürzen abschmecken. Wenn Sie ein Teesieb oder Papierteebeutel haben können Sie das Lorbeerblatt und die...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Fleisch
    Die Putenbrust kalt abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in schmale Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Chilischote waschen und inf feine Stücke. Den Knoblauch, Chili und Zucker zum Fleisch geben und gut vermischen.  Bundzwieblen waschen und mit dem Grün in 1cm lange Stücke...
  • Aus der Rezeptkategorie: Hauptgericht
    Hauptzutaten: Fleisch
    2 Liter Wasser, mit Salz und grob geschnittenem Suppen-grün zum Kochen bringen. Tafelspitz von Häutchen und Sehnen befreien, eine dünne Fettschicht dran lassen. In die heiße Brühe legen. Sollte das Fleisch nicht mit Wasser bedeckt sein, noch etwas kochendes Wasser auffüllen. Bei kleiner Hitze 2 Stunden in der Brühe garen - sie darf auf keinen Fall...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Fleisch
    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Kalbfleisch anbraten. Die Zwiebel in der Zwischenzeit schälen, kleinschneiden, Butter in die Pfanne geben, Zwiebeln glasig andünsten. Das Mehl über den Pfanneninhalt geben und unterrühren. Süppengrün, waschen und kleinschneiden und in die Pfanne geben - kurz anbraten. Mit dem Weißwein und dem Wasser...
  • Aus der Rezeptkategorie: Beilage
    Hauptzutaten: Fleisch
    Für den Kalbsbraten das Fleisch waschen und trockentupfen. Anschließend  mit dem Paprikapulver, etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Bräter das Öl und die Butter erhitzen und den Braten rundherum anbraten. Die Zwiebeln zugeben und ebenfalls mit anrösten. Anschließend mit dem Wasser...